Katalog

 

Afrikana, Ozeania, Ethnika
Aquarelle, Gouachen, Pastelle
Asiatika
Asiatika China, Korea
Asiatika Japan
Asiatika Indien, Tibet, Nepal
Sammlung Rashid Pszolka
Bücher, Autographen Bücher
Gemälde 15.-18. Jh.
Gemälde 19.-20. Jh.
Glas, Kristall
Grafik 19.-20. Jh.
Grafik Moderne
Nachlass eines Antiquar/Ansichten
Nachlass eines Antiquar/Karten
Waffen
Jugendstil, Art déco
Keramik, Fayence, Steingut
Kunsthandwerk
Möbel, Einrichtung
Möbel, Einrichtung Lampen
Nachlass eines Antiquar/Diverses
Möbel, Einrichtung Spiegel
Nachlass eines Antiquar/Grafik
Aquarelle-Zeichnungen 19. Jh.
Porzellan
Porzellan Service Zwiebelmuster
Porzellan Service Weinlaub
Porzellan Service Blumen
Porzellan Service Drache, Indisch
Porzellanfiguren
Russische Kunst
Schmuck
Silber
Plastiken, Skulpturen
Spielzeug
Teppiche, Textilien
Zinn
Uhren, Spieluhren
Varia
Varia Porzellan
Varia Asiatika
Varia Edelmetalle
Varia Mode, Accessoires
Miniaturen
Varia Rahmen
Varia Glas
Varia Uhren
Plakate
Varia Gemälde
Varia Aquarelle
Varia Möbel
Karten-Afrika
Karten Amerika
Karten Asien
Karten Europa
Ansichten Guckkastenblätter
Ansichten Afrika
Ansichten Amerika
Ansichten Mittel- und Südamerika
Ansichten Asien
Ansichten Belgien
Ansichten Deutschland
Ansichten Baden-Württemberg und Bayern
Ansichten Brandenburg und Meck Pom
Ansichten Hamburg und Bremen
Ansichten Hessen
Ansichten Niedersachsen
Ansichten Nordrhein-Westphalen und Rheinland-Pfalz
Ansichten Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Ansichten Schleswig-Holstein und Niedersachsen
Ansichten Frankreich
Ansichten Griechenland
Ansichten Großbritannien
Ansichten Irland
Ansichten Italien
Ansichten Niederlande
Ansichten Österreich
Ansichten Ostpreußen
Ansichten Polen
Ansichten Portugal
Ansichten Russland und angrenzende Länder
Ansichten Tirol
Ansichten Schweiz
Ansichten Skandinavien
Ansichten Spanien
Ansichten Tschechien und Slowakei
Ansichten Bayern
Ansichten Heiliges Land
Ansichten Ungarn und Rumänien
Antike und mythologische Darstellungen
Architektur
Gartenarchitektur
Innenarchitektur Möbelentwürfe
Fischfang
Handwerk und Berufe
Historische Darstellungen
Hochzeit
Jagd
Karikaturen
Kindheit
Kostüme, Mode Trachten
Kutschen und Eisenbahn
Musik und Tanz
Ornamentik
Pflanzen
Blumen
Früchte
Portraits
Religion und Kirche
Schiffe und Schifffahrt
Sport und Spiele
Tages- und Jahreszeiten
Tiere
Pferde
Fische
Vögel
Uniformen und Militaria
Wappen
Ansichten Osteuropa

Auktion: 146, Kunstauktion: Nachlass eines Antiquar/Grafik

1595-   48

Los 595

Johann Wolfgang Baumgartner (1702-1761) "Die Luft / L'Air" / "Das Wasser / L'Eau". Kolorierte Stiche nach Baumgartner, publ. bei Johann Georg Hertel in Augsburg um 1740. Zwei Blatt einer Folge zu den Elementen. 33 x 22 cm (Bl). Angestaubt und etwas fleckig. Knicke, partiell leicht fleckig.

1595- 48

Details

o.L.
 

Los 596

Annibale Caracci (1560-1609) Neun Blatt mit Darstellungen verschiedener Gewerke aus: Le arti di Bologna. Disegnate da Annibale Caracci ed intagliate da Simone Guilini coll'assistenza di Alessandro Algardi. Aggiuntavi la vita del sudetto Annibale Caracci, Rom 1646/1740. Hier aus der dritten Auflage 1740. Kupferstiche, ein Blatt koloriert. 32,5 x 23 cm (Bl). Angestaubt und leicht fleckig. Kleine Randmängel.

1602- 41

Details

o.L.
1565-   86

Los 597

Kathleen Caddick (geb. 1937) "A Garden Posey" (Kleines Gartenstück). Kolorierte Aquatintaradierung, um 2000. Blatt 63/150. In Blei unterhalb der Darstellung signiert und nummeriert sowie betitelt. Trockenstempel der Künstlerin. 32,5 x 28 cm (Bl). Minimal fingerspurig.

1565- 86

Details

o.L.
1573-   12

Los 598

Emile de Cauwer (1828-1873). "Die innere Halle des Künstler-Vereins zu Bremen". Großformatiger Ölfarbendruck nach einem Gemälde de Cauwers, publ. 1859 in Berlin. Im Passepartout. 43 x 52,5 cm (BA). Etwas stockfleckig und leicht knickspurig.

1573- 12

Details

o.L.
1549-   41

Los 599

Chaponnier, Alexandre. 1753 Genf-1805 Paris "La danse de village", "Le village abandonné". Um 1790. Zwei Bll. farbige Kupferstiche in Punktiermanier nach R. Sherrin. stark gebräunt, Stockflecken, das Blatt "la danse" im Schriftrand wurmlöchrig, li. unt. Ecke besch. 43,5 x 58 cm (D). Orig. Rahmung hinter Glas.

1549- 41

Details

o.L.
1565-   48

Los 600

Daniel Nikolaus Chodowiecki (1726-1801). Fünf Stiche zu verschiedenen Themen, darunter spielende Kinder, Ansichten Sankt Petersburgs sowie Belagerunsszenen. Zweite Hälfte 18. Jh. 18,5 x 23,5 cm (Bl). Insgesamt angestaubt und etwas fleckig, ein Blatt stärker. Vereinzelt kleine Randläsionen.

1565- 48

Details

o.L.
 

Los 601

Daniel Chodowiecki (1726-1801) Sechs Szenen aus einer Folge zum Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Radierungen um 1780. Jeweils im Passepartout. 21 x 14 cm (Pp). Jeweils mit Sammlungsstempel Kupferstichkabinett Staatl. Museen zu Berlin (Lugt 1606) sowie Ausmusterungsstempel. Beigegeben 32 kleinformatige Stiche/Radierungen mit verschiedenen Stadtansichten bzw Genreszenen aus unbekannter Publikation, erste Hälfte 18. Jh. Leicht angestaubt.

1602- 43

Details

o.L.
1549-   44

Los 602

Haid, Joh. Jakob. 1704-1767 Augsburg "Etude de la Sculpture", "Etude de l'Architecture", "Etude du Dessein", "Etude de la Musique". 4 Bll. Schabkunstblätter, jew. num. i. d. Pl. "1" bis "4". 21,5 x 16 cm (Pl). Jeweils hinter Glas gerahmt.

1549- 44

Details

o.L.
 

Los 603

Albert Joseph Conlin (1669-1753) Zehn Blatt aus Conlins populärem mehrbändigen Werk: Albert Joseph Conlin, Narren-Welt, Augsburg 1693-1711. Davon sechs Blatt aus den 1709/11 erschienen Bänden: Der Christliche Welt-Weise Beweinet Die Thorheit Derer in diesem Buch beschriebener 25. Närrinnen. Jeweils illustrativer Stich mit Vers. Neun Blatt im Passepartout. 19 x 14,5 cm (Bl). Etwas angestaubt, teils leicht angebräunt und etwas fleckig.

1595- 74

Details

o.L.
1549-    4

Los 604

Hertel, Johann Georg, tätig in Augsburg 2. H. 18. Jh. "Der Triumph der Flora", "Der artige Gärtner". Zwei Bll. Kupferstiche, jeweils zweisprachige gestoch. lyrische Untertitel. Stockfleckig, ca. 37 x 27 cm (Pl). Jeweils hinter Glas gerahmt.

1549- 4

Details

o.L.
1565-   70

Los 605

Jacques-Louis David (1748-1825). Stich nach dem wohl bekanntesten Monumental-Gemälde des französischen Historienmalers: "Sacre de l'empereur Napoléon Ier et couronnement de l'impératrice Joséphine dans la cathédrale Notre-Dame de Paris, le 2 décembre 1804", die Kaiserkrönung Napoleons I. seiner Frau Josephine in der Kathedrale Notre Dame in Paris am 2. Dezember 1804 zeigend. Umrissdarstellung von unbekannt mit Personenindex, publ. 1808 in Paris. 43 x 55 cm (Bl). Angestaubt und knickspurig, partiell leicht fleckig.

1565- 70

Details

o.L.
1565-   53

Los 606

William Hogarth (1697-1764). "A Harlot's Progress" (Der Lebenslauf einer Prostituierten). Sechsteilige Kupferstichfolge nach dem 1730-32 entstandenen Gemälde- und Stichzyklus Hogarth's, gestochen von T. Cook, publ. in London 1798. Vollständig. 42,5 x 58 cm (Bl). Deutlich angestaubt und gebräunt, fleckig. Kleine Randmängel. Beigegeben: "Charity in the Cellar". Radierung nach Hogarth, publ. in London 1837. 46,5 x 63,5 cm (Bl). Gebräunt und fleckig mit deutlichen Randläsionen.

1565- 53

Details

o.L.
1565-   72

Los 607

Eustache le Sueur (1616-1655). "Le triomphe de Neptune" (Der siegreiche Neptun). Kupferstich von Claude Duflos um 1740 nach einem Trompe-l'oeil-Wandgemälde le Sueurs aus dem Cabinet des Bains im Hôtel Lambert auf der Île St Louis in Paris (zerstört). Wohl aus: Bernard Picart (Hg), Les Peintures de Charles Le Brun et d'Eustache Le Sueur, qui sont dans l'Hôtel du Chastelet cy devant la Maison du Président Lambert, Paris 1740. 40,5 x 53 cm (Bl). Deutlich angestaubt, etwas berieben und leicht fleckig. Knickspuren.

1565- 72

Details

o.L.
1565-    4

Los 608

Jupp Wiertz (1888-1939). "Christiania" / "Im Turnier". Vielfarbige Reproduktionen (Lichtdrucke?) nach Gemälden des bedeutenden Werbegrafikers. Um 1930. Publ. im Pallas-Verlag Berlin. Dynamische Darstellungen einer Skiläuferin und einer Tennisspielerin im gemischten Doppel. 58,5 x 67,5 cm (Bl). Leicht angestaubt, etwas randgebräunt und mit minimalen Randläsionen. Partiell etwas fingerspurig.

1565- 4

Details

o.L.
1565-   59

Los 609

Raoul du Gardier (1871-1952). "Femme en Blanc, sur la Plage". Aquatintaradierung nach dem gleichnamigen Gemälde des Künstlers, gezeigt auf dem Salon der Gesellschaft französischer Künstler im Jahr 1904. Aus der Gazette des Beaux Arts, Auflage zwischen 600 und 1.500 Exemplaren. 27,5 x 19 cm (Bl). Leicht wellig. Mit Titel-Vorsatzpapier.

1565- 59

Details

o.L.
1565-   88

Los 610

Jakob Köbel (1462-1533) / Jacob Kallenberg (1500-1565). Fahnenschwinger. Drei Blatt, beidseitig bedruckt. Holzschnitte aus: Jacob Köbel, Wapen, deß Heiligen Römischen Reichs Teutscher Nation als Keyserlicher und Königlicher Mayestat, auch der Churfürsten, Fürsten, Grafen, Freyherrn, Rittern, und mehrer theil Stätt so zu dem Reich (in Teutschem Land gelegen) gehören und gehört haben [.], Frankfurt am Main (für Sigmund Feyerabend) 1579. Jeweils im doppelsichtigen Passepartout. 28 x 18,5 cm (Bl ca). Angestaubt und angebräunt. Jeweils mit braunem Wasserrand innerhalb der Darstellung. Leichte Randläsionen.

1565- 88

Details

o.L.
 

Los 611

Johanna Sibylla Küsel, gen. Kraussin (1650-1717) Nubierkönig zu Pferde. Stich, publ. bei Ieremias Wolff in Augsburg um 1700. 20,5 x 26 cm (Bl). Angestaubt und randgebräunt, leicht fleckig.

1602- 26

Details

o.L.
 

Los 612

Petrarca-Meister. 16. Jh. Zwei Blatt. a) "Von geschnitzten Bilderen / und Bildhawern". Holzschnitt aus einer Folgeausgabe von: Francesco Petrarca / Peter Chalybs / Georg Spalatin, Von der Artzney bayder Glück / des guoten vnd widerwertigen. Vnnd weß sich ain yeder inn Gelück vnnd vnglück halten sol. Auß dem Lateinischen in das Teütsch gezogen. Mit künstlichen fyguren durchauß / gantz lustig vnd schön gezyeret, Augsburg (Heynrich Steyner) 1532. b) Die Flotte der Griechen vor Troja (?). Holzschnitt aus: Marcus Tullius Cicero / Johann von Schwarzenberg / Johann Neuber, Der Teutsch Cicero, Augsburg 1534. Beide gemeinsam im Passepartout. 43 x 30,5 cm (Pp). Leicht angesatubt. Ein Blatt minimal fleckig.

1602- 29

Details

o.L.
1573-   14

Los 613

Jean Pillement (1728-1808). "Les plaisirs de l'Hiver". Kolorierte Radierung / Stich von PC Canot nach Jean Pillement 1759, publ. in London. Winterblatt aus einer vierteiligen Jahreszeitenfolge. Im Passepartout. 44 x 52 cm (Bl). Deutlich angestaubt, vereinzelt leicht fleckig und etwas knickspurig. Kleiner Eckabriss u.li.

1573- 14

Details

o.L.
1565-   64

Los 614

Jean-Baptiste Pillement (1728-1808). "La Gazette de Londre". Kupferstich von F. Ravenet nach dem Gemälde von Pillement, publ. in Paris und London nach 1761. Im Passepartout. 45,5 x 52,5 cm (Bl). Bis stark an die Plattenkante geschnitten. Deutlich angestaubt und leicht gebräunt, fleckig.

1565- 64

Details

o.L.
 

Los 615

Anton Joseph Prenner (1698-1761) Flora im Park. Wohl allegorisch zu AT-Hiob 41,25: omne sublime videt ipse est rex super universos filios superbiae. Stich/Radierung von Prenner nach Jordans (?). Um 1740. 34 x 45,5 cm (Bl). Angestaubt und randgebräunt. Deutliche Randläsionen.

1602- 25

Details

o.L.
1549-    1

Los 616

Martini, Pietro Antonio. 1738 Trescasali-1797 Parma Schlachtszene. Kupferstich, kol., nach Philips Wouwerman. 1774. Knitterfalten und Bereibungen, 26,5 x 36 cm (D). Hinter Glas mit Pp. gerahmt.

1549- 1

Details

o.L.
 

Los 617

Adolph Schroedter (1805-1875) "Arabesken-Fries". Gestreckte Portfolio-Mappe mit sieben Lithographien mit Tonplatte. "Den Mitgliedern des Kunstvereins für die Rheinlande und Westphalen". Publ. in Düsseldorf 1848. 30 x 66,5 cm. Blätter etwas wellig und fleckig. Papiereinband angebräunt, etwas berieben und abgegriffen sowie mit zahlreichen Randläsionen und Knicken.

1602- 75

Details

o.L.
1565-   91

Los 618

Johann Matthias Steidlin (nachgew. 1717-54) "Bal, welcher den 26. Sept: 1717 in Sr Durchl: Eminenz des Herrn Cardinals Residenz zu Regensburg in dem sogenannten Löwen-Saal gehalten worden". Kupferstich von Andreas Geyer und Steidlin von 1717, publ. in Regensburg. 40 x 52 cm (Bl). Angestaubt und stockfleckig in den Randbereichen, ebenda auch leicht gebräunt. Kleines Löchlein u.Mi. Leichte Randläsionen.

1565- 91

Details

o.L.
 

Los 619

Michael Wening (1645-1718) Großes Konvolut von 49 Kupferstichen mit bayrischen Landschafts-, Orts- und Gebäudedarstellungen aus: Michael Wening, Historico-Topographica Descriptio. Das ist: Beschreibung, deß Churfürsten- und Hertzogthums Ober- und Nidern Bayrn Welches In vier Theil oder Renntämbter, Oberlandts München und Burgkhausen, Underlandts aber in Landshuet unnd Straubing abgetheilt ist ; warbey alle Stätt, Märckt, Clöster, Graf- und Herzschafften, Schlösser, Probsteyen, Commenduren, Hofmarchen, Sitz und Sedl, deß ganzen Lands Gelegenheit und Fruchtbarkeit, als Mineralien, Perlen, Sarlz, See, Fischereyen, Waldungen, und Jagdbarkeiten, Wie auch andere merckwürdige Historien, so sich von einer zur anderer Zeit zugetragen haben, nit allein außführlich beschriben, sondern auch durch beygefügte Kupffer, der natürlichen Situation nach, entworffener vorgestellt worden, 4 Bände, München 1701-1726. Verschieden geschnitten, max 30,5 x 38 cm (Bl). Leicht angestaubt, vereinzelt etwas fleckig, minimal randgebräunt.

1602- 79

Details

o.L.
1549-   43

Los 620

Simon, Jean Pierre. Um 1750-1810 London Allegorie Die vier Elemente. Zwei Bll. Kupferstiche in Farbpunktier-Manier nach F. Albano. Gleichmäßig verbräunt, im Randbereich minimale helle Wasserränder. Ca. 18 x 19,5 cm (D). Einzeln hinter Glas gerahmt.

1549- 43

Details

o.L.
 

Los 621

Michael Wening (1645-1718) Großes Konvolut von 74 einseitigen und zwei doppelseitigen Kupferstichen mit bayrischen Landschafts-, Orts- und Gebäudedarstellungen aus: Michael Wening, Historico-Topographica Descriptio. Das ist: Beschreibung, deß Churfürsten- und Hertzogthums Ober- und Nidern Bayrn Welches In vier Theil oder Renntämbter, Oberlandts München und Burgkhausen, Underlandts aber in Landshuet unnd Straubing abgetheilt ist ; warbey alle Stätt, Märckt, Clöster, Graf- und Herzschafften, Schlösser, Probsteyen, Commenduren, Hofmarchen, Sitz und Sedl, deß ganzen Lands Gelegenheit und Fruchtbarkeit, als Mineralien, Perlen, Sarlz, See, Fischereyen, Waldungen, und Jagdbarkeiten, Wie auch andere merckwürdige Historien, so sich von einer zur anderer Zeit zugetragen haben, nit allein außführlich beschriben, sondern auch durch beygefügte Kupffer, der natürlichen Situation nach, entworffener vorgestellt worden, 4 Bände, München 1701-1726. 30,5 x 38 cm bzw 30,5 x 75 cm (Bl). Leicht angestaubt, vereinzelt minimal fleckig, ganz leicht randgebräunt.

1602- 80

Details

o.L.
 

Los 622

Kleines Konvolut Stiche um 1750. Zusammenstellung von sieben (Kupfer)Stichen aus der Mitte des 18. Jhs. U.a. von Johann Georg Hertel nach Machi, JP Hackert, M. Engelbrecht und JJ Haid nach Baumgartner. Ein Blatt koloriert, die Haid-Blätter in Blau. Max 40 x 25 cm (Bl). Insgesamt angestaubt und berieben. Die Haid-Blätter mit zahlreichen Insektenfraßspuren und angeschmutzt.

1632- 12

Details

o.L.
 

Los 623

Genreszenen und Figuren. Zusammenstellung von acht Blatt mit genrehaften Szenen oder Darstellungen historischer Persönlichkeiten. Verschiedene Drucktechniken, teils koloriert, 18. und 19. Jh. Max 46 x 60,5 cm (Bl). Von leicht angestaubt bis deutlich gebräunt und fleckig. Randmängel.

1632- 14

Details

o.L.
 

Los 624

Große Kiste mit Druckgrafik. Ungezählte Sammlung von Druckgrafik und Buchfragmenten 16. bis 19. Jh. Alle Genres. Verschiedene Techniken, zu großen Teilen koloriert. Kiste 53 x 74 x 8 cm, geschätzt 6 kg. Von Miniatur bis Folioformat, von angestaubt bis stark gebräunt und fleckig mit Läsionen.

1632- 16

Details

o.L.
 

Los 625

Kiste Deckblätter und Fragmente. Ungezählte Sammlung von druckgrafischen Deckblättern (bibliophiler) Werke und Atlanten sowie Buchfragmenten 16. bis 19. Jh. Alle Genres. Verschiedene Techniken. Kiste 53 x 74 x 8 cm, geschätzt 6 kg. Von Oktav- bis Folioformat, von angestaubt bis stark gebräunt und fleckig mit Läsionen.

1632- 17

Details

o.L.
 

Los 626

Kleine Kiste Deckblätter. Umfangreiche Sammlung an Deckblättern und Titeln (bibliophiler) Werke. Verschiedene Drucktechniken, 17./18. Jh. Jeweils auf Untersatz. Verschiedene Maße. Gut erhalten. Kiste: 28 x 42 x 8 cm. Geschätzt 3 kg. Leicht angestaubt, teils etwas angebräunt.

1632- 18

Details

o.L.
 

Los 627

Titelkupfer. "Grosser Deutscher Atlas". Titelblatt mit Allegorien der Erdteile und der Landvermessung von: Franz Johann Joseph von Reilly, Grosser Deutscher Atlas. Wien 1794-1796. Kupferstich von Karl Schütz nach Reilly und Vinzenz Georg Kininger. 48,5 x 62 cm (Bl). Angestaubt und etwas berieben.

1632- 19

Details

o.L.