Katalog

 

Afrikana, Ozeania, Ethnika
Aquarelle, Gouachen, Pastelle
Asiatika
Asiatika China, Korea
Asiatika Japan
Asiatika Indien, Tibet, Nepal
Sammlung Rashid Pszolka
Bücher, Autographen Bücher
Gemälde 15.-18. Jh.
Gemälde 19.-20. Jh.
Glas, Kristall
Grafik 19.-20. Jh.
Grafik Moderne
Nachlass eines Antiquar/Ansichten
Nachlass eines Antiquar/Karten
Waffen
Jugendstil, Art déco
Keramik, Fayence, Steingut
Kunsthandwerk
Möbel, Einrichtung
Möbel, Einrichtung Lampen
Nachlass eines Antiquar/Diverses
Möbel, Einrichtung Spiegel
Nachlass eines Antiquar/Grafik
Aquarelle-Zeichnungen 19. Jh.
Porzellan
Porzellan Service Zwiebelmuster
Porzellan Service Weinlaub
Porzellan Service Blumen
Porzellan Service Drache, Indisch
Porzellanfiguren
Russische Kunst
Schmuck
Silber
Plastiken, Skulpturen
Spielzeug
Teppiche, Textilien
Zinn
Uhren, Spieluhren
Varia
Varia Porzellan
Varia Asiatika
Varia Edelmetalle
Varia Mode, Accessoires
Miniaturen
Varia Rahmen
Varia Glas
Varia Uhren
Plakate
Varia Gemälde
Varia Aquarelle
Varia Möbel
Karten-Afrika
Karten Amerika
Karten Asien
Karten Europa
Ansichten Guckkastenblätter
Ansichten Afrika
Ansichten Amerika
Ansichten Mittel- und Südamerika
Ansichten Asien
Ansichten Belgien
Ansichten Deutschland
Ansichten Baden-Württemberg und Bayern
Ansichten Brandenburg und Meck Pom
Ansichten Hamburg und Bremen
Ansichten Hessen
Ansichten Niedersachsen
Ansichten Nordrhein-Westphalen und Rheinland-Pfalz
Ansichten Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen
Ansichten Schleswig-Holstein und Niedersachsen
Ansichten Frankreich
Ansichten Griechenland
Ansichten Großbritannien
Ansichten Irland
Ansichten Italien
Ansichten Niederlande
Ansichten Österreich
Ansichten Ostpreußen
Ansichten Polen
Ansichten Portugal
Ansichten Russland und angrenzende Länder
Ansichten Tirol
Ansichten Schweiz
Ansichten Skandinavien
Ansichten Spanien
Ansichten Tschechien und Slowakei
Ansichten Bayern
Ansichten Heiliges Land
Ansichten Ungarn und Rumänien
Antike und mythologische Darstellungen
Architektur
Gartenarchitektur
Innenarchitektur Möbelentwürfe
Fischfang
Handwerk und Berufe
Historische Darstellungen
Hochzeit
Jagd
Karikaturen
Kindheit
Kostüme, Mode Trachten
Kutschen und Eisenbahn
Musik und Tanz
Ornamentik
Pflanzen
Blumen
Früchte
Portraits
Religion und Kirche
Schiffe und Schifffahrt
Sport und Spiele
Tages- und Jahreszeiten
Tiere
Pferde
Fische
Vögel
Uniformen und Militaria
Wappen
Ansichten Osteuropa

Auktion: 146, Kunstauktion: Karikaturen

1549-   12

Los 1476

Karikaturen. 2 Bll. gerahmt. a) "Großer Zank zwischen Mann und seiner Frau, wer von beiden die Hosen tragen und im Haus die Ober-Herrschaft haben soll". Lithographie, kol., Dtl., um 1840, stark gebräunt und braune (Wachs?)Flecken, 26 x 35 cm (BA), hinter Glas gerahmt; b) "Encore une crinoline!!!" (Karikatur auf die Krinoline), Frankr. um 1850. Holzstich, kol., ca. 45 x 35 cm, hinter Glas gerahmt.

1549- 12

Details

o.L.
1549-   18

Los 1477

Karikaturen, England, 19. Jh. 6 Bll. gerahmt: a) unbekannt: Trinker von Brandy, Rum, Gin und Whiskey. Radierungen, kol., ausgeschnitten und mont. Untersatzbl. gebräunt, ca. 20 25 cm; b) unbekannt: "Earth" (Mann mit Dreispitz erledigt sein Geschäft im Freien), Radierung/ Aquarell, ausgeschnitten und mont., Hintergrund Aquarell. 20 16,5 cm (BA); c) J. Lewis Marks: "I...'m rather Gapish!", "S...o am I!" (Karikatur auf das Gähnen und Strecken). Bei O. Hodgson London um 1825. 2 Bll. Kupferstiche, kol., Blattrand in Tusche beschrieben, Erhaltungsmängel. 12,5 x 16 cm (D). Jeweils hinter Glas gerahmt; d) Monogrammist "WW": Straßenszene im Londoner Armenviertel, dat. 1879. Tuschezeichnung, partiell aquarelliert, li. unt. Ecke monogr. und dat. Gebräunt, Stockflecken. 21 x 20 cm (PA); e) unbek.: Herr mit Zylinder beim Trinken eines alkoholischen Getränkes, Tuschezeichnung, aquarelliert, ausgeschnitten und mont., 13 x 9 cm;

1549- 18

Details

o.L.
1549-   35

Los 1478

Karikaturen/ Trouvaillen, 4 Bll. gerahmt a) Watson, James (1740 Dublin-1790 London): Fischstand auf dem Londoner Markt, Aquatinta, kol., mont. und mit Firnis überzogen, 23 x 31 cm. b) unbek., um 1840: "Schach matt" (zwei Männer beim Schachspiel), Radierung/ Punktstich, kol., ausgeschnitten und mnt., 9 x11 cm (BA). c) "Bitt Schreiben an meinen auserwählten Schatz", Kupferstich, kol., vermutl. Nachdruck, 14 x 20,8 cm (Pl). d) Spruch (Figurenalphabet): "Frau ärgere dich nicht, wenn ich einen Affen habe", Holzschnitt, kol., um 1840. St. Erh.-Mängel. 21 x 28,5 cm. Sämtl. gerahmt.

1549- 35

Details

o.L.
1565-    5

Los 1479

Humoristische Szene. "Mir komm'se nich!" Kolorierter Zinkdruck um 1890, publ. bei G.A.Wehnert, Dresden. Humoristische Dialogszene mit Versreim. Im Passepartout. 57 x 44 cm (Bl). Angestaubt, lichtrandig und mit Randmängeln.

1565- 5

Details

o.L.
1549-   39

Los 1480

Barrère, Adrien. 1877-1931 Paris Aus der medizinischen Fakultät der Universität Paris. Um 1900. Zwei Bll. Karikaturen, Farblithographien, im St. sign., gedruckt bei Wall in Paris. Jeweils am re. Blattrand Wasserschaden mit Schimmelspuren, Blatt II Einriss im oberen Rand und Stockflecken. Ca. 50,5 x 92,5 cm. Einzeln hinter Glas gerahmt. Dargestellt werden namhafte Professoren der medizinischen Fakultät, z. B. André Chantemesse, Georges Pouchet, Paul Poirier, Georges Dieulafoy, Georges Debove, Paul Brouardel, Samuel Pozzi , Paul Tillaux, Georges Hayem , Victor Cornil, Paul Berger, Felix Guyon , Henri Depeton, Adolphe Pinard und Pierre Budin.

1549- 39

Details

o.L.
1565-   62

Los 1481

Italien. Fünf Satireblätter. a) Vier chromolithographische Einlegeblätter mit ganzformatigen Politkarikaturen aus dem Satireblatt "Il Papagallo. Primo Giornale Colorato, Umoristico, Italiano.", publ. in Bologna. Enthalten: 32/1896, 13/1898, 15/1898, 39/1899. 42 x 62,5 cm (Bl). Leicht angebräunt und mit kleinen Randläsionen. Vereinzelt etwas angestaubt. b) Ein chromolithographisches Einlegeblatt mit ganzformatiger Politkarikatur aus dem Satireblatt "La Rana". Giornale Umoristico con caricature e disegni a colori", publ. in Bologna. Nummer 30/1897. 45 x 66 cm (Bl). Angebräunt und mit zahlreichen Randläsionen, stellenweise stärker und bis in die Darstellung reichend.

1565- 62

Details

o.L.
1578-   19

Los 1482

Karikaturen/ Kurioses, 4 Bll. gerahmt a) Verbotsschild "Hier wird nicht gepumpt", Holzstich, kol., um 1870. Stark gebräunt und wasserrandig. 40,5 x 30,5 cm, Glasscheibe besch.; b) "Wahre Begebenheit am Stuttgarter Markt-Brunnen". Lithographie, kol., um 1840, st. gebräunt, 31,5 x 42,5 cm (Bl); c) "Der Branntweins-Drache", Lithographie um 1845, J. Trube (Altona) bei Ch. Fuchs in Hamburg. Fingerspuren, Stockflecken.29 x 41 cm (BA); d) "Das menschliche Stufenalter", Offsetdruck nach Neuruppiner Bilderbogen Nr. 8185, ca. 37,5 x 30 cm (Bl). Jeweils hinter Glas gerahmt.

1578- 19

Details

o.L.
1579-   55

Los 1483

Revolution 1848/49. "Die Deutsche Flotte. Gottlob, dass wir wieder auf dem Trocknen sind." Karikatur auf die überstandene Revolution von 1848/49 - in zentraler Position Friedrich Wilhem IV, König von Preussen, auf einem auf Rädern an Land laufenden Segelschiff, welches von preußischen Adlern gezogen und von österreichischen Soldaten geschoben wird. Lithographie zwischen 1848 und 1849. 30 x 38 cm (Bl). Angestaubt, etwas stockfleckig und mit deutlichen Knittern. Randläsionen, teils rückseitig hinterlegt.

1579- 55

Details

o.L.
1549-   20

Los 1484

Karikaturen zum Geschmack, Engl./ Frkr./ Italien, 19. Jh. 3 Bll. gerahmt: a) Travies de Villers, Charles Joseph (geb. 1804 Wulfing): "Délicieux aspect!" (Herr sitzt vor Geflügelgericht), Lithographie, kol., um 1850, 30,5 x 22,5 cm (BA); b) Dawe, Henry Edward (1790-1848 Windsor): "The bee's wing" (Spirituosenkenner), Schabkunstblatt nach M.W. Sharp, um 1824. Schadstelle, Anschmutzungen. 30 x 22 cm (BA); c) Sicard, Louis Marie, gen. Sicardi (1746 Avignon-1825 Paris): "Oh! Che gusto" (Aus der italien. Komödie), Kupferstich, entlang der ovalen Einfassungslinie beschn. und mont. Hinter Glas gerahmt.

1549- 20

Details

o.L.
 

Los 1485

Flirt und Eheleben. 18 Blatt. Konvolut von 18 ironisch-satirisch-karikaturesken Szenen aus Liebelei und Eheleben. Verschiedene Drucktechniken, teils koloriert. Zweite Hälfte 18. und 19. Jh. Max 33 x 48 cm (Bl). Insgesamt angestaubt bis angebräunt, teils etwas fleckig und berieben. Zumeist Randmängel, bishin zu kleineren Läsionen und Knicken. Mitunter an die Darstellung geschnitten.

1595- 83

Details

o.L.
 

Los 1486

Englische Karikaturen. Großes Konvolut von über 50 englischen Karikaturen zu historischen Ereignissen und Persönlichkeiten, alltäglichen Szenen oder allgemein Spott lohnenden Erscheinungen. Verschiedene Drucktechniken, zumeist koloriert, mitunter aus Zeitschriften. 18. und 19. Jh. Max 38 x 47 cm (Bl). Von leicht angestaubt bis gebräunt und fleckig. Randmängel, vereinzelt angeschmutzt.

1595- 84

Details

o.L.
 

Los 1487

Französische Karikaturen. 22 Blatt. Konvolut von verschiedenen karikaturesk-satirischen Druckgrafiken, zumeist koloriert. 18./19. Jh. Max 47 x 33,5 cm (Bl). Insgesamt angesatubt, teils deutlicher bis angegraut. Vereinzelt leicht gebräunt. Mitunter etwas fleckig und mit Knicken. Kleine Randmängel.

1595- 85

Details

o.L.
 

Los 1488

Deutsche Karikaturen. 21 Blatt. Konvolut von 21 karikaturesken Druckgrafiken, teils koloriert, zumeist 19. Jh, auch älter. Verschiedene Drucktechniken. Max 48 x 33 cm (Bl). Insgesamt deutlich angestaubt bis gebräunt und stärker fleckig. Knicke, Randläsionen.

1595- 86

Details

o.L.
 

Los 1489

Humor auf Kleidungsstücke. Zwei Blatt. 18. Jh. a) "Hier ist die Residenz der beyden kleinen Sachen, die in der ganzen welt die größte Unruh machen". Hose und Rock als Sinnbild folgenreicher Lust. Kolorierter Stich von FX Endres, publ. in Augsburg, wohl um 1720. b) "Der weiten Reiff-Rock Ehren-Ruhm muß jetzt in das Exilium". Illustriertes humoristisches Gedicht zur Verbannung des Reifrocks aus der Mode der Mitte des 18. Jhs. Stich von Göz und Klauber, publ. in Augsburg um 1750. Im Passepartout. 29 x 17 cm (Bl).Etwas angegraut und leicht fleckig; kleine Knitter u.re.

1595- 81

Details

o.L.
 

Los 1490

Satire. Neun Blatt. Kleines Konvolut humoristischer, satirischer und karikaturesker Darstellungen. Verschiedene Drucktechniken, teils koloriert. 18. und 19. Jh. Max 39,5 x 51,5 cm (Bl) Insgesamt angestaubt und etwas fleckig, teils angebräunt bis angeschmutzt. Randmängel bis Läsionen. Ein Blatt mit Abrissen.

1602- 34

Details

o.L.