Katalog

 

Auktion: 147, Kunstauktion und Buchauktion: Varia

1648-   40

Los 612

Wunderkiste Metallgeräte, 17./18.-Anf. 20. Jh. 10 Teile: Brenneisen (Lockenstab), Haushaltschere, zylinderförmiges Hangschloss (Schmiedeeisen, L. 9,5 cm) ohne Schlüssel, Schrankschloss Schmiedeeisen mit Schlüssel, 18 x 9,5 cm, Klinge eines Krummdolch', L. 20,5 cm, Zuckerzange Eisen, L. 20 cm, Lichtputzschere Eisen, L. 14,5 cm, Sieblöffel Messing, 39,5 cm, kleines Kasserolle Kupfer/Zinn/Messing, D. 11 cm, kl. Pfanne mit langem Stiel Kupfer/ innen verzinnt, D. 13 cm, L. 39,5 cm. Eisenteile z.T. Flugrost/ korrodiert.

1648- 40

Details

o.L.
1648-   36

Los 613

Heiligenfigur S. Jean, 19./ 20. Jh. (Stil um 1500) Holz (Eiche), vollplastisch geschnitzt, polychrom gefasst. H. 50 cm

1648- 36

Details

120 €
1648-   70

Los 614

Trödelkiste mit diversen Kleinteilen, 18./ 19. Jh. 19 Teile: Reisekamm im gravierten Silberetui (835), L.10 cm; Handspiegel Silber 835 ohne Spiegelglas, L. 27 cm; Puderdose/ Zigarettenetui mit Guillochedekor Silber (800), 7,5 x 6 cm; Art decó Schmuck-Lorgnon Silber (?), Markasitbesatz, Etui in Form einer Eule, beschädigt, mit Kette; Zug-Geldbörse/ Portemonnaie/ Dirndl Geldkatze, Kettengeflecht/ Scherenverschluss, Silber/versilbert, Geflecht beschädigt; kleiner Glashumpen mit Rotbeizedekor und Aufschrift in Gold, Deckel zinnmontiert, H. 13,5 cm; 3 Zier-bzw. Andenkenööffel Silber, einmal beschädigt, L. ca. 15 cm; Tabatiere, Holz, Deckel rot lackiert, Inneneinsatz Blei, D. 10 cm; Dose/ Tabatiere, China, Blei, D. 13,5 cm; Bildnisminiatur eines Mädchens auf Elfenbein, im Etui, D. 6 cm; kl. Reiseikone, Messing, 7 x 9,5 cm (ausgeklappt); Windlicht (?), Porzellan, Kupferdruckdekor in Schwarz romantische Szenen, Goldrand, H. 16,5 cm; Halter (für Siegelwachs o.ä.), Messing auf Holzsockel, H. 8 cm; Standwaage/ Balkenwaage, Messing, 19. Jh., es fehlt der Sockel. H.29,5 cm; 3 Köpfe für Handpuppen, 18./fr. 19. Jh., Holz geschnitzt bzw. Masse, bemalt, H. 6,5 bzw. 9,5 cm.

1648- 70

Details

o.L.
1648-   71

Los 615

Fächer, um 1790 Faltfächer, Stäbe Elfenbein, partiell Schildpattverstärkung, sehr feine durchbrochene Schnitzarbeit. Die mittleren sechs Stäbe ergeben ein achteckiges Bildfeld mit der Reliefdarstellung einer Rokoko-Gärtnerin und angedeuteter Architektur. Die beiden äußeren Stäbe figürlich beschnitzt mit Gärtnerinnen-Figuren. Fächerblatt Papier, Punktierstich Allegorie der Dichtkunst, im übrigen polychrom bemalt mit Blumenkörben und -ranken. Fächerblatt mit zwei kl. Schadstellen und Stockflecken. L. 29,5 cm

1648- 71

Details

80 €
1654-   19

Los 616

Jardiniere, Schweidnitz (Schlesien), M. Krause, um 1890 Steingut, in Braun und Türkis glasiert. Ovaler Gefäßquerschnitt, zwei Handhaben in Rocaillenform, Schauseite ornamentaler Reliefdekor. Fuß min. best. Blindprägemarke. D. (Rand) 22,5 cm

1654- 19

Details

o.L.
1652-    1

Los 617

Handwaschbecken (?), 18./19. Jh. Kupfer, ovale Form mit Messingkran. Zwei eiserne Griffe. Gebrauchsspuren, Grünspan-und Kalkablagerungen. D. 40 cm

1652- 1

Details

o.L.
1656-    7

Los 618

Tierfigur Fohlen, Karlsruhe, Majolika-Manufaktur, 2. Drittel 20. Jh. Modell Lilli Hummel-König 1934. Majolika, brauner Scherben, Sockel monogr. Erhabene Marke mit Modellnr. "4234". H. 17,5 cm

1656- 7

Details

30 €
1652-    2

Los 619

Posten Weihnachtsfiguren, Erzgebirge, verschiedene Hersteller 27 Teile. 16 musizierende Engel, 5 Miniatur-Kurrendesänger, ein kl. Lichterengel, 2 Miniatur-Spanbäume und 3 Häuser. Holz, gschnitzt/ gedrechselt, z.T. beschädigt. H. 3,5-7 cm

1652- 2

Details

o.L.
1656-    8

Los 620

Tierfigur Fohlen, Karlsruhe, Staatl. Majolika-Manufaktur, ca. 1960 Modell Lilli Hummel-König 1956. Majolika, brauner Scherben. Erhabene Marke mit Modellnr. "5934". H. 11 cm

1656- 8

Details

o.L.
1647-   24

Los 621

Herrmann, F. Tätig in Dresden 1. H./ Mitte 20. Jh. Folge von fünf Ansichten von Dresden vor 1945: Blick von der Brühlschen Terrasse zur Frauenkirche, Katholische Hofkirche und Georgentor, Katholische Hofkirche, Kronentor, Dampferanlegestelle Brühlsche Terrasse. Kohlezeichnungen, aquarelliert, jeweils sign. Je ca. 28,5 x 17 cm (PA). Einzeln hinter Glas gerahmt.

1647- 24

Details

250 €
1661-    6

Los 622

Schatulle, Indien, 20. Jh. Holz, Messingeinlagen, im Scharnierdeckel Sandbild Zwei Kamelreiter aus Schmucksteinsand. Innenausstattung roter Synthetik-Samt. 5 x 16 x 21 cm

1661- 6

Details

40 €
1648-   43

Los 623

Drei Altarleuchter, Ende 18./ Anf. 19. Jh. Messing/ kupfer, getrieben, teilweise versilbert, punziert. Dreiseitiger Fuß mit getriebenem Rankenwerk, jeweils mit Applikation Gottvater, Christus, Hl. Geist. Säulenschaft mit Akanthus-und Palmettenornamentik. Tropfschale mit Wellenrand, Eisendorn. Eine Applikation fehlt. H. je 70 cm.

1648- 43

Details

o.L.
1647-   16

Los 624

Vase, Delft, 2. H. 18. Jh. Fayence, Balusterform mit oktogonalem Querschnitt, Rand metallmontiert. In Blaumalerei dekoriert mit Pfauenmuster. Rand best. mit Haarriss, im Boden Haarrisse. Blaumarke (De porceleyne Bijl?). H. 22 cm

1647- 16

Details

o.L.
1675-   35

Los 625

Bechergewicht, Replik Bronze. Konusform mit Deckel, Bügelhenkel, Henkelhalterung zwei Baluster. Deckel mit nachgeahmten Punzen. 7 Bechereinsätze, ergeben zus. ein Gewicht v. ca. 1525 g

1675- 35

Details

o.L.
1664-   16

Los 626

Spindel-Nussknacker, vermutl. Böhmen, 2. H. 19. Jh./ um 1900 Porzellan/ Messing, in Kobaltblau, Eisenrot und Gold in der Art ostasiatischer Porzellane bemalt. H. 13 cm

1664- 16

Details

60 €
1675-    4

Los 627

Bauchige Kanne, Höhr, Marzi & Remy, ca. 1920 Steinzeug, partiell kobaltblau, Reliefdekor vertikale Perlschnüre und stilisierte Blüten. Blindprägemarke, geprägte Modellnr. "2632". Zinndeckel. H. 23,5 cm

1675- 4

Details

o.L.
1690-   10

Los 628

Satz Vorrats-und Gewürzdosen, Stanowitz (Stanowice/ Schles.), Striegauer Porzellanfabrik, um 1915 18 Teile. Porzellan, Umdruckdekor Schachbrettmuster in Blau, Goldrand. Farbstempelmarke. 5 Vorratsdosen mit Deckel, H. 19,5 cm, 5 Kännchen verschied. Größe, H. 9-15 cm, 2 Essing-bzw. Ölflaschen, H. 24 cm, 6 Gewürzdosen (einmal ohne Deckel), H. 10 cm

1690- 10

Details

90 €
1673-    2

Los 629

Unbekannt, 1981 Elbfall im Riesengebirge. Aquarell, verso bez. und dat. 25,5 x 19,5 cm (PA). Hinter Glas mit Pp. gerahmt.

1673- 2

Details

o.L.
1655-   10

Los 630

Art decó-Schreibtischlampe, um 1927 Kupfer. Flacher Schirm, D. 35 cm, mit Kettchenbehang aus Glasperlen und -stäben aus Jablonec. 2 elektr. Lampenfassungen. Auf Fuß gravierte Widmung "Zum 25-jährigen Meisterjubiläum (...) 1927". Bakelitstecker mit Schiebeschalter. H. 51 cm

1655- 10

Details

60 €
1655-    7

Los 631

Kaffeekanne, vermutl. Böhmen, 1. H. 19. Jh. Steingut, Blumenmalerei in Blau, Grün, Gelb und Braun (Mangan). Vasenform mit Schnauzenausguss. Haar-und Glasurrisse, Deckelknauf mit Holzdübel befestigt. Blindprägemarke "FFH 1" (F. Fischer?). H. 22 cm

1655- 7

Details

o.L.
1676-    3

Los 632

Runde Platte, Italien, 19./20. Jh. Majolika, in Orangerot, Gelb, Grün und Blau bemalt. Stilisiertes Blumenkranzdekor. Haarriss. Blaumarke "AS". D. 31 cm

1676- 3

Details

120 €
1676-    4

Los 633

Runde Platte, Italien, 19./ 20. Jh. Majolika, in Mangan, Blau, Grün, Gelb und Orangerot bemalt: Clematisblüten und -zweige. D. 31,5 cm

1676- 4

Details

120 €
1664-   19

Los 634

Kleinplastik Amor als Schmied, um 1900 Zinkspritzguss auf Serpentin-Sockelplatte. Flügel fehlen. H. 7 cm

1664- 19

Details

o.L.
1675-    6

Los 635

Model für Butter/ Spekulatius, 19. Jh. Laubholz-Brett, beidseitig beschnitzt: Wappen Löwe, Wappen Königreich Sachsen. 30 x 15 cm

1675- 6

Details

80 €
1677-    1

Los 636

Neun Vorrats-und Gewürzdosen, Meissen, Teichert, 1. Viertel 20. Jh. Porzellan, Zwiebelmusterdekor. Bauchige Gefäßform mit flachem Deckel. Eine Vorratsdose besch., eine Gewürzdose ohne Deckel, ein Gewürzdeckel besch. Ankermarke. 5 Vorratsdosen, H. 17 cm, 4 Gewürzdosen, H. 11,5 cm

1677- 1

Details

o.L.